Bethesda: Neues Studio in Austin eröffnet

Maurice Urban

Bethesda Softworks scheint es in Texas zu gefallen: Der Publisher kündigte nun die Eröffnung der Battlecry Studios an, der zweiten Niederlassung des Unternehmens im US-Bundesstaat.

Bethesda: Neues Studio in Austin eröffnet

Die Battlecry Studios befinden sich in der texanischen Hauptstadt Austin, Leiter der Spieleschmiede ist Rich Vogel. Vogel hat zuletzt bei Bioware gearbeitet und war als Executive Producer von Star Wars: The Old Republic tätig.

“Ich habe schon immer Bethesdas Ansatz zur Entwicklung von großartigen Spielen bewundert und respektiert”, so Vogel. “Ich teile diesen Glauben und diese Leidenschaft und ich freue mich darauf, ein Team von Entwicklern aufzubauen, das dieses Engagement und diese kreative Energie teilt.”

Battlecry wird voraussichtlich an Titeln mit Online-Funktionen arbeiten, möglicherweise zielt Bethesda dabei sogar auf free-to-play Titel für Next-Gen Konsolen ab. Zumindest weisen Stellenbeschreibungen wie die des Lead Designers oder des Monetization Designers darauf hin.

Die 2010 von Bethesda übernommenen Arkane Studios haben übrigens ebenfalls eine Niederlassung in Austin.

Weitere Themen: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske, The Elder Scrolls Legends, The Evil Within, Fallout 4, ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited, The Elder Scrolls Online Beta, Zwei, The Elder Scrolls: Arena Download, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz