BioWare - Wer hätte das erwartet: Hackerangriff auf BioWare

Jonas Wekenborg
11

Es reißt einfach nicht ab; die Welle an illegalen Seiteneinbrüchen und Datendiebstählen. Nun wurde auch Publisher BioWare nicht verschont und bekam einen Denkzettel aller Sony und Konsorten vorgesetzt.

BioWare - Wer hätte das erwartet: Hackerangriff auf BioWare

So wurden unter anderem 18.000 Accounts des alten “Neverwinter Nights”-Forums gestohlen. BioWare selbst teilte mit, dass der Vorfall bereits am 14. Juni stattfand.

Bei dem Hack-Angriff wurden Usernamen, Passwörter und Email-Adressen von einem alten Community-Server entwendet. Wie BioWare mitteilt, handle es sich dabei allerdings nur um einen Bruchteil des Datenpakets. Das dürfte die 18.000 betroffenen Nutzer allerdings nicht gerade beruhigen.

Steht der alte BioWare-Account allerdings mit einem EA-Konto in Verbindung, könnte auch auf die Rechnungsdaten des Nutzers Einsicht erlangt werden. Betroffene User wurden bereits informiert. Das NWN-Forum kann mittlerweile nicht mehr erreicht werden.

Weitere Themen: Mass Effect, Mass Effect 4: Andromeda, Dragon Age: Origins, Dragon Age: Inquisition , Shadow Realms, Command & Conquer Kostenlos, Mass Effect 3 Demo, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz