Nintendo - Tritt BITKOM bei

Leserbeitrag
4

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) bekommt demnächst prominenten Zuwachs. Denn wie Nintendo Deutschland bestätigte wird man am 1. September 2009 dem BITKOM beitreten.

Der Verband vertritt die Interessen von mehr als 1.300 HighTech-Unternehmen in Deutschland und dazu will nun auch Nintendo gehören.

”Videospiele sind in der Gesellschaft angekommen und stellen für viele Menschen ein wichtiges Medium dar. Es ist daher nur konsequent, wenn wir als Spielehersteller über die Branchengrenzen hinaus Engagement zeigen”, so Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland.

Die BITKOM-Mitglieder erwirtschaften 135 Milliarden Euro Umsatz und exportieren Waren im Wert von 50 Milliarden Euro pro Jahr.

Natürlich bleibt Nintendo Deutschland auch weiterhin der BIU treu:
”Der BIU ist und bleibt für uns das Forum für den Austausch innerhalb der Gamesbranche. Das zusätzliche Engagement im BITKOM entspricht Nintendos Strategie, sich breiter aufzustellen und den Dialog mit der Gesellschaft zu intensivieren. Dazu möchten wir auch die guten Kontakte dieses HighTech-Verbands nutzen”, so Fakesch weiter.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz