Hogrocket - Ex-Bizarre-Creations-Mitarbeiter gründen neues Studio

Jan

Wo ein Ende ist, ist auch immer ein Anfang, heißt es, und dass die Entwickler, die Activision mit Auflösung des Studios Bizarre Creations auf die Straße gesetzt hat, nicht ewig dort bleiben würden, war klar. Eine Hand voll hat nun das Studio Hogrocket ins Leben gerufen.

Hogrocket - Ex-Bizarre-Creations-Mitarbeiter gründen neues Studio

Bizarre Creations hat sich mit Blur, James Bond 007: Blood Stone und Geometry Wars auch im vergangenen Jahr in der Presse halten können, doch abgeschlossen wurde diese Berichte-Serie leider von der Meldung, dass Activision das Studio auflöst. Nachdem sich aus den Resten des Studios schon Lucid Studios in Liverpool gegründet hat, entspringt mit Hogrocket sogar ein zweiter Phönix aus Bizarres Asche.

Im Team von Hogrocket sind unter anderem Steven Cakebread, Schöpfer von Geometry Wars, Peter Collier, Senior Level Designer von Blood Stone, und Ben Ward, der ehemalige Community-Betreuer von Bizarre Creation. Spiele sind noch keine angekündigt, aber der Fokus soll klar auf PC, Mac, iPad und iPhone liegen.

Weitere Themen: Bizarre Creations

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz