BMW Designworks USA arbeitet wieder mit Thermaltake zusammen

Matthias Schleif
3

Die Firma “Designworks USA”, bei der es sich offensichtlich um eine Tochter des BMW-Konzerns handelt, hat in Zusammenarbeit mit Thermaltake eine neue Maus entwickelt, die direkt aus der Zukunft zu uns gekommen zu sein scheint. Dieses, Level 10M Maus genannte Eingabe-Gadget ist aber nicht nur speziell designt, es glänzt auch noch mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten.

BMW Designworks USA arbeitet wieder mit Thermaltake zusammen

Mitmenschen mit sehr gutem Gedächtnis mögen sich bei der Bezeichnung “Level 10 M” an einen Design-PC aus dem Jahr 2009 erinnern, der ebenfalls einer Kooperation der beiden beteiligten Firmen entsprang. Nun greift der “Think Tank” die Idee einer speziellen Designlinie wieder auf und kündigt eine ganze Serie diversen Zubehörs mit angepasstem Styling an, wovon die vorgestellte Konzeptmaus nur der Anfang sei.

Mit der Bekanntgabe allzu vieler Details hält man sich zwar -trotz offizieller Pressemitteilung - noch zurück, laut engadget wendet sich die auffällige Gestaltung aber eher an ProGamer und anspruchsvolle Kunden. Das ultra-minimalistische Design sowie die Funktion, den hinteren Teil der Maus per Drehrad in der Höhe anzupassen, sind jedenfalls schon derart einzigartig, daß man kaum mit einem niedrigen Preis rechnen darf. Sollten sich Gerüchte um eine sehr hohe Auflösung von mehr als 3000 dpi als korrekt herausstellen, gilt das erst recht.

Ab dem kommenden Frühjahr werden die Modelle voraussichtlich in den Handel gelangen und – last not least – unter Thermaltakes eSports-Teams verteilt. Spätestens dann sollte sich zeigen, ob die Dinger ihr Geld wert sind, oder ob die Profis sich abwenden. Wer nicht so lange warten kann oder will, dem kann auf der Suche nach einem guten Gamerset bis dato aber auch die Roccat-Kombination aus Kone+-Maus und Isku-Tastatur empfohlen werden, die ich im letzten Herbst selbst testen durfte.

Was haltet ihr von derlei “Sonderzubehör”? Ist das sinnvoll oder haltet ihr das eher für Geldverschwendung oder übertriebenen Individualismus? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!

Weitere Themen: BMW

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz
}); });