Capcom: Hat kein Interesse an Post-Release Ports für die Wii U

Maurice Urban

Zum Launch der Wii U unterstützten einige Publisher die Konsole mit Ports älterer Titel: Batman Arkham City, Darksiders 2 und Mass Effect 3 erschienen alle bereits mehrere Monate zuvor auf anderen Geräten. Bei Capcom hat man an dieser Taktik aber kein Interesse.

Capcom: Hat kein Interesse an Post-Release Ports für die Wii U

Im Capcom Unity Forum verriet Capcom USA Senior Vice President Christian Svensson, dass man sich wohl keine Hoffnungen auf Wii U Versionen von Resident Evil 6 und anderen Titeln machen sollte. Der Publisher hat nämlich kein Interesse an Post-Release Ports seiner Spiele.

“Im Allgemeinen blicken wir nach vorne, nicht zurück, also sind verspätete Ports generell nicht geplant”, so Svensson.

Doch Capcom wird nicht komplett auf Titel für das System verzichten. Bisher kündigte man mit “Monster Hunter Ultimate 3″ allerdings erst ein Spiel für die neue Nintendo Konsole an.

Via: Nintendolife

Wii U

Weitere Themen: Nintendo Wii U, Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice, Street Fighter 5, Monster Hunter X, Resident Evil 7, Monster Hunter 4, Deep Down, Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz