Resident Evil 2: Remake des Horror-Klassikers steht in den Startlöchern

Nastassja Scherling

In einem Interview gibt Capcom überraschenderweise preis, dass das Remake von Resident Evil 2 wohl schon sehr bald veröffentlicht wird.

723
Resident Evil 2 Remake: Ankündigungsvideo

In einem Interview mit Collider verrät Hiroyuki Kobayashi, ein langjähriger Programmierer und Produzent bei Capcom, dass das Remake zu Resident Evil 2 quasi in den Startlöchern steht.

So antwortet er auf die Frage, ob er Informationen zu künftigen Projekten preisgeben möchte, wie folgt:

„Ich kann nur etwas zu einem öffentlich bekannten Projekt sagen. Ein Remake des Spiels Resident Evil 2 wird bald von Capcom herausgebracht.“

Über eine Neuauflage des zweiten Resident Evil-Teils wurde bereits 2012 diskutiert und 2015 gab es dann die offizielle Ankündigung zu dem HD-Remake. Der zweite Teil der Kult-Serie spielt kurz nach dem Vorfall im Herrenhaus, der im ersten Teil von Resident Evil thematisiert worden ist. Dabei kannst du wahlweise als Claire Redfield oder Leon Scott Kennedy das zombieverseuchte Racoon City durchstreifen.

Resident evil 2

Darum wird Claire Redfield im Remake eine neue Stimme haben

Wann genau das neueste Remake der Videospielreihe kommt, bleibt leider immer noch unklar. Auch Informationen zu den Plattformen, auf denen das neue Resident Evil 2 spielbar sein wird, hält Capcom vorerst zurück. Dürfen wir Kobayashis Worten glauben schenken, müssen wir aber nicht mehr allzu lange auf neuen/altbekannten Survival-Horror warten.

Weitere Themen: Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES