Steel Battalion Heavy Armor - Capcom erklärt das Dual-Control-System

Jan

Capcom und die Steel Battalion-Serie können einfach nicht die Finger von kreativen Steuerungssystem lassen. Das neue Heavy Armor wird nun nicht einach nur Kinect benutzen, sondern es mit einem Controller kombinieren. Wie das funktioniert, erklärt ein neuer Trailer.

Steel Battalion Heavy Armor - Capcom erklärt das Dual-Control-System

Vor bald einer Dekade veröffentlichte Capcom das erste Steel Battalion, das ausschließlich mit einem gigantischen – mehr oder weniger – Joystick spielbar war, und im Bundle mit diesem Gerät gut 200 Dollar kostete. Bei Hardcore-Nerds war das der Renner, ansonsten aber natürlich kein übermäßiger Erfolg, da man diese Peripherie ansonsten nie wieder benutzt hat. Daraus hat Capcom gelernt und benutzt für Steel Battalion Heavy Armor eine Kombination aus zwei bereits vorhandenen Systemen – Kinect und regulärer Controller. Es muss sich zeigen, wie praktikabel das ist, aber immhin wird damit das neue Steel Battalion sehr viel günstiger zu haben sein als sein Vorgänger.

Wie das System funktioniert, zeigt Capcom in knapp zwei Minuten.

Weitere Themen: Deep Down, Dead Rising 4, Resident Evil 7, Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice, Street Fighter 5, Monster Hunter Generations, Monster Hunter 4, Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz