GOG.com: Relaunch bringt Indie-Games und neuere Spiele

Ursprünglich stellte Good Old Games ein Portal für Fans von alten Klassikern wie etwa dem originalen Syndicate dar, vom Namen ist mittlerweile nur noch das Akronym GOG übrig geblieben. Auch am Portfolio der Spiele hat sich etwas geändert.

GOG.com: Relaunch bringt Indie-Games und neuere Spiele

Mit dem jetzt durchgeführten Relaunch von GOG.com gibt es nicht nur ein paar Design-Verbesserungen, neue Features und einen neuen Downloader, auch bei den Spielen gibt es Änderungen. In Zukunft wird es auf der Plattform von CD Projekt nämlich nicht nur alte Spieleklassiker, sondern auch Indie-Games und neuere Titel geben.

So sind ab sofort auch Vorbestellungen von Spielen wie zum Beispiel Legend of Grimrock möglich, bereits jetzt gibt es Trine aus dem Jahr 2009 zu haben. Demnächst soll das Portfolio noch durch Machinarium, “Darwinia” und einige weitere Spiele ergänzt werden.

Im Vordergrund stehen dabei weiterhin faire Preise und vor allem der fehlende DRM. Jedes bei GOG.com erworbene Spiel kommt so ohne jeglichen Kopierschutz daher – in Zeiten von Online-Aktivierungen und Co. eine schöne Ausnahme.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Trine, The Witcher 3: Wild Hunt, CD Project

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz