Crytek - "Demo-Versionen sind Luxus"

Leserbeitrag
60

Die Demos (bzw. unter anderem Betas genannt) würden nach Co-Gründer Cevat Yerli von Crytek abgeschafft werden, denn er teilte der Website develop-online.net in einem Interview folgendes mit:

”Eine kostenlose Demo ist ein Luxus den wir nur in der Spieleindustrie haben. Andere Entertainment-Industrien, beispielsweise der Filmbereich, bieten so etwas nicht an. Und weil wir uns diesen Luxus nun schon so lange geleistet haben, beschweren sich die Leute, wenn man das Ganze abschaffen will. Die Realität sieht allerdings so aus, dass wir in Zukunft vielleicht keine kostenlosen Spiele-Demos mehr anbieten werden.”

Auch der Spielentwickler und Publisher EA hat bereits damit angefangen Ideen für ”Premium-Demos” zu entwickeln, die 10-15 Euro kosten sollen. Doch dieser Gedanke brachte heftige Kritik zur Folge.

Weitere Themen: Ryse - Son of Rome, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz