Crytek wird auswandern!? - Wird Crytek auswandern?

Leserbeitrag
43

(Natalia) Nach den zahlreichen Reportagen zum Thema: Killerspiele äußerte sich nun auch die deutsche Spielefirma Crytek über ein mögliches Auswandern als Folge eines eventuelles Herstellungsverbot.

Crytek wird auswandern!? - Wird Crytek auswandern?

Durch das nun mögliche Killerspielverbot, geraten Hersteller wie Grytek in eine schwierige Lage. Sollte dieses in Kraft treten, so der Geschäftsführer Cevat Yerli von Crytek in einem Interview mit Pro7, müsse man es in Betracht ziehen auszuwandern.

Zwar beläuft sich die Zahl der Mitarbeiter auf derzeit “nur” 130 Angestellte, allerdings müsste man diese dann zu Arbeitslosen zählen, und das ist ganz sicher nicht der richtige Schritt.

Das Interview mit Crytek bei Pro7 findet Ihr bei den RELATED LINKS.

Weitere Themen: Ryse - Son of Rome, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz