Crytek: Crytek Cloud startet Closed Beta

Die Entwicklerschmiede, die uns die Hochglanz-Shooter Crysis 1 und 2 beschert hat, ist nun an einer eigenen Cloud-Gaming-Plattform beschäftigt, die demnächst in die Closed Beta-Phase startet.

Crytek: Crytek Cloud startet Closed Beta

GFACE, so der Name von Cryteks Cloud-Service, soll es ermöglichen, dass Nutzer künftig Spiele mit „Konsolen-Qualität“ über einen Web-Browser spielen können werden.

„Play. Together. Live“ ist der Slogan des GFACE und umfasst natürlich auch eine ganze Reihe an Social-Media-Features, wie Status-Anzeigen, Freundeslisten und einem Video-Chat. Crytek verspricht, dass das System auf allen PCs laufen, sowie über Tablets und mobile Geräte abrufbar sein wird.

So wird es auch endlich möglich sein, Plattform-übergreifend Mehrspieler-Modi zu absolvieren.

Falls euch das alles ein wenig utopisch erscheint, stattet doch einfach der offiziellen Homepage einen kurzen Besuch ab.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Crysis 2, Crysis 2 Demo, Crysis, Ryse - Son of Rome, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz