Crytek: US-Studio in Austin enthüllt

von

Der eine Entwickler macht dicht, das andere Unternehmen eröffnet eine neue Niederlassung. Crytek expandiert weiter und hat jetzt die Gründung eines neunten Studios in den USA bekannt gegeben.

Crytek: US-Studio in Austin enthüllt

Für ihr erstes Studio in Nordamerika haben sich die Entwickler mit Hauptsitz in Frankfurt die Stadt Austin in Texas ausgesucht. Passenderweise ist hier auch das “Darksiders” Studio Vigil Games beheimatet, welches nach der THQ Pleite voraussichtlich geschlossen wird.

Crytek Austin soll einigen ehemaligen Mitarbeitern des Studios ein neues Zuhause bieten. Cryteks Jens Schäfer bezeichnete das Ganze gegenüber Gamasutra sogar als “Neuanfang für das Team von Vigil”. Insgesamt 35 Vigil-Mitarbeiter soll man eingestellt haben.

An welchen Projekten in Texas gearbeitet werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Crytek werkelt derzeit noch an Crysis 3 und ihrem free-to-play Shooter Warface, zudem befinden sich Homefront 2 und natürlich die CryEngine in Entwicklung.

Crytek eröffnete erst diesen Monat ein neues Studio in Istanbul.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Ryse - Son of Rome, Crytek


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz