TimeSplitters - Rewind: Trailer zur inoffiziellen Fortsetzung verwirrt Fans

Sandro Kreitlow
1

Das Fan-Projekt TimeSplitters: Rewind soll die Actionspiel-Reihe Timesplitters inoffiziell fortsetzen. Nun hat Entwicklerstudio Cinder Interactive einen neuen Trailer veröffentlicht, der Fans allerdings verwirrt.

101
TimeSplitters: Rewind - (Teaser Trailer #1)

Die Markenrechte von TimeSplitters liegen eigentlich beim deutschen Spieleentwickler Crytek, der aktuell nichts mit der Reihe plant. Nichtdestotrotz soll der Klassiker TimeSplitters – Future Perfect fortgesetzt werden – zumindest inoffiziell. So überarbeitet das Studio Cinder Interactive die Inhalte der Vorgänger, um TimeSplitters – Rewind auf den Markt zu bringen. Als Grafikgerüst dient die CryEngine 3. Geplant sei ein Mehrspieler-Modus. Ob es auch eine Kampagne geben wird, ist noch nicht klar.

Der Trailer verrät wenig und lässt für TimeSplitters-Fans viele Fragen offen. Doch zumindest einen wichtigen Fakt erfährst Du vom Trailer: TimeSplitters: Rewind soll – anders als erwartet – doch schon 2017 kommen. Gaming Blend haben von Entwickler Michael Hubicka außerdem herausgefunden, dass das Fan-Projekt für die PlayStation 4 geplant sei. Ob das Studio überhaupt eine Freigabe von Crytek bekommt, bleibt abzuwarten.

Quellen: CinemaBlend, offizielle Webseite

Weitere Themen: Hunt: Showdown, Ryse - Son of Rome, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES