Herzlos - Entwicklung an Heart of Empire: Rome eingestellt

Leserbeitrag
1

(Dominik)Das Römische Reich war für über tausend Jahre das Zentrum der Welt, bis es schließlich unterging. Das Strategiespiel "Heart of the Empire: Rome" hingegen wird nicht einmal für ein Jahr herrschen. Die Entwicklung an dem Game wurde nämlich abgebrochen.

Herzlos - Entwicklung an Heart of Empire: Rome eingestellt

In den vergangenen Jahren wurden viele Strategiespiele herausgebracht, die das römische Reich zum Thema haben. Publisher Deep Silver wollten mit Ihrem Titel ebenfalls an dem lateinischen Hype teilhaben. Nach einer langen Wartezeit scheint man aber bei Entwickler Paradox Interactive nun entschieden zu haben, dass der Markt für RTS-Games mit einem römischen Thema ausgeschöpft ist. So heißt es in der offiziellen Pressemitteilung:

“Es ist schade, dass dieser Titel nicht veröffentlicht werden wird, aber wir freuen uns schon darauf neue Projekte und Titel in 2007 und 2008 vorstellen zu können.”

Strategiefans können sich also auf die angekündigten Titel in diesem und im nächsten Jahr freuen, Freunden des römischen Reiches bliebt dagegen nur der Griff nach anderen Titel, in denen Ihr euch wie Caesar fühlen könnt. “Heart of Empire: Rome” sollte Ende dieses Monats erscheinen. Wenn Ihr wissen wollt, wie das Spiel ausgesehen hätte, dann schaut in unserem SHOTS’N’PICS Bereich vorbei.

Weitere Themen: Homefront: The Revolution, Dead Island 2, Saints Row 4, Dead Island: Riptide, Nail'd Demo, Risen 2: Dark Waters Demo, Emergency 2012 Demo, Deep Silver

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz