Dell - Dell kündigt Intel i7 Komplett Pc an

Leserbeitrag

In diesen Tagen kündigte Dell den Gamerpc XPS 730X.Laut der Pressemitteilung wird das neue Gerät von einem Intel Core i7 965 Extreme Edition, welcher mit einer Geschwindigkeit von 3,2 GHz arbeitet und über insgesamt vier Kerne verfügt, angetrieben. Ob Dell auch noch die kleineren Modelle der Serie anbieten wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.Auch beim Arbeitsspeicher ist die Auswahl nicht die größte. Derzeit lässt sich das System maximal mit einer Gesamtkapazität von 3 GB auswählen. Dabei setzt der Hersteller auf DDR3-1066-Triple-Channel-Speicher. 2 Grakas stehen zur Wahl NVIDIA GeForce GTX 280 oder AMD Radeon HD4870 X2.Die Festplatte ist 2TB groß. Ansonsten spendierte Dell dem XPS 730X ein Blu-ray-Laufwerk und eine speziell für Gamer entwickelte LAN-Karte Marke KillerNIC.Aufgrund der teilweise sehr hitzigen Hardware hat sich der US-Amerikanische PC-Spezialist dazu entschlossen, jeweils Prozessor und Chipsatz mit einer eingebauten Wasserkühlung zu kühlen.
Preis: 3299?

Weitere Themen: Dell Venue 11 Pro, Dell Latitude 12 7275, Dell Latitude 11 5175, Dell XPS 12, Dell XPS 13, Dell XPS 15 2015, Dell Venue 10 Pro (5056), Dell Venue 8 Pro (5855), Dell Streak 7, Intel

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz