Dell - Kauf von Boomi angekündigt

Leserbeitrag

Nachdem Dell im August 2010 vergeblich versuchte 3Par, einen Hersteller von Storage-Arrays für Cloud Computing, für 1,1 Milliarden US-Dollar zu kaufen, gab kürzlich der Vorstandschef von Dell, Michael Dell, auf einem Branchenevent in Hongkong bekannt, dass Dell eine Übernahme im Bereich Cloud Computing vorbereite.

Wie sich nun herrausstellte, bezog sich diese Übernahme auf den Cloud-Softwarehersteller Boomi. Über den Kaufpreis vom Boomi wird weiterhin stillschweigen bewahrt, allerdings dürfte er vergleichsweise niedrig gewesen sein. So wurden von Firstmark Capital vier Millionen US-Dollar in Boomi investiert.

 

Boomi wurde im Jahr 2000 gegründet und stellt die Integrationsplattform Atmosphere für Cloud-Computing her. Atmosphere sorgt für den Informationsaustausch zwischen Anwendungen, welche im Rechenzentrum des Unternehmens bei einem Cloud-Computing-Profiver laufen.

Kunden Boomi’s sind unter anderem Salesforce.com, Netsuite, Rightnow und Samsung Electronics America.

 

Weitere Themen: Dell Venue 11 Pro, Dell Latitude 12 7275, Dell Latitude 11 5175, Dell XPS 12, Dell XPS 13, Dell XPS 15 2015, Dell Venue 10 Pro (5056), Dell Venue 8 Pro (5855), Dell Streak 7, Dell

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz