Battlefield 4: DICE bestätigt Kinect-Support

von

Battlefield 4 wird auf der Xbox One tatsächlich Kinect unterstützen. Doch keine Angst, Entwickler DICE wird sich um eine sinnvolle Integration des Features bemühen.

Battlefield 4: DICE bestätigt Kinect-Support

Gegenüber Gameinformer bestätigte General Manager Karl Magnus Troedsson, dass Battlefield 4 auf der Xbox Kinect unterstützen wird. Die Peripherie kommt jedoch nicht beim Zielen zum Einsatz – wo genau man Kinect verwenden wird, wollte Troedsson aber nicht verraten.

“Man muss sehr präzise Kontrolle über das Geschehen haben und mit Bewegungssteuerung geht dies einfach nicht – zumindest nicht, wenn man die gleiche Formel behalten will. Man müsste einen anderen Shooter bauen. Aber es gibt andere Stellen, an denen es Sinn ergeben wird.”

Battlefield 4 wird am 29. Oktober für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen, später kommen Versionen für PS4 und Xbox One.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Kinect

Weitere Themen: Battlefield 4 Beta, Battlefield 4, Battlefield 3 – Trial, DICE


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz