Double Fine Amnesia Fortnight: Prototypen wurden gewählt

Vergangene Woche startete Entwickler Double Fine Amnesia Fortnight. Hier konnten Fans über verschiedene Spielideen der Teammitglieder abstimmen, die Gewinner werden zu Prototypen gemacht. Jetzt wurde das Voting beendet und die vier Spiele stehen fest.

Double Fine Amnesia Fortnight: Prototypen wurden gewählt

“Hack n’ Slash” konnte die meisten Leute überzeugen und landete mit 8400 Stimmen auf Platz 1. Dahinter folgt das Konzept von “Spacebase DF-9″. Art Director Andy Woods “The White Birch” gehört ebenso zu den gewählten Prototypen wie “Autonomous”.

Was sich hinter den Konzepten verbirgt, verraten euch die Trailer. In den kommenden zwei Wochen werden aus den Vorschlägen umfangreiche Prototypen gemacht, die von euch nach Beendigung heruntergeladen werden können. 2PlayerProductions werden den Fortschritt dabei dokumentieren, auch ein Livestream steht bereit.

Mehr Infos gibt’s auf der offiziellen Website.

Via: PCGamer

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Broken Age, Grim Fandango, Broken Age, Psychonauts 2, Stacking, Brütal Legend, Double Fine

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz