dtp Entertainment: Publisher meldet Insolvenz an

Maurice Urban
1

Schlechte Nachrichten für die deutsche Spielebranche: Während selbst große Publisher in Übersee in Schwierigkeiten geraten, trifft es nun auch einen Publisher aus Deutschland. dtp Entertainment hat jetzt Insolvenz angemeldet.

dtp Entertainment: Publisher meldet Insolvenz an

Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg hat am Freitag Insolvenz angemeldet, eine konkrete Stellungnahme des Publishers von Divinity 2 gab es bisher noch nicht. Neben den Gründen ist auch die Zukunft der rund 100 Mitarbeiter von dtp Entertainment unklar.

Zudem scheint nun auch der Release von Awesomenauts in Gefahr zu sein, der Downloadtitel sollte eigentlich am 2. Mai erscheinen. Welche Auswirkungen die finanziellen Probleme des Publishers auf die Veröffentlichung haben werden, ist noch nicht bekannt. “Wir sind uns derzeit nicht sicher, was die Insolvenz für Awesomenauts bedeute”, so Jasper Koning von Entwickler Romino gegenüber IGN.

Weitere Themen: Haunted Demo, Black Mirror 3 Demo, Alarm für Cobra 11: Das Syndikat Demo, Gray Matter Demo, dtp entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz