Allnet Flatrates: Besonderheiten und Sparmöglichkeiten

von

Das Handy oder besser das Smartphone ist heute ständiger Wegbegleiter der Menschen. Es gibt kaum noch jemanden, der nicht mobil erreichbar ist. Dies bringt wahrlich viele Vorteile mit sich. Doch durch das hohe Angebot an Technik, eröffnen Netzanbieter den Handynutzern immer neue Tarife. Besonders Flatrates werden immer begehrter.

Die Allnet Flatrate

Eine Allnet Flatrate ist nichts anderes als eine Internet Flatrate oder eine Festnetz Flatrate, mit der Besonderheit, dass man in Deutschland alle Netze anrufen kann und dabei nichts bezahlen muss, außer der Grundgebühr. In diesem Betrag sind sämtliche Telefonate in Deutschland eingeschlossen, sodass sich der Verbraucher keine Gedanken mehr machen muss, wenn er mal etwas länger telefoniert. Durch die Flatrate können Nutzer also schon im Voraus ihre monatlichen Kosten für die Handynutzung einschätzen. Ein beliebter Tarif ist dabei die Allnet Flat von Base. Sie ist besonders bekannt durch Werbung in den verschiedensten Medien.

Sparmöglichkeiten bei der Allnet Flatrate

Sparmöglichkeiten eröffnen sich bei Allnet Flatrates vor allem Vieltelefonierern. Wer sein Handy nur selten nutzt, oder mehr Anrufe entgegennimmt als selber führt, für den ist eine Allnet Flat eher wenig empfehlenswert. Wer hingegen sein Handy privat oder zum Beispiel auch beruflich viel verwendet, der kann mit einem solchem Tarif erheblich Kosten sparen. Vor allem auch dann, wenn Kunden externer Netzanbieter telefoniert wird.

Weitere Themen: E-Plus


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz