ebay: Android-App erhält Holo-Interface

Lukas Funk
2

Die App des großen Online-Auktionshauses ebay hat in der vergangenen Nacht ein größeres Update erhalten. Dieses passt die Benutzeroberfläche an Googles Holo-Design-Richtlinien an und führt ein Einkaufswagen-Feature ein — vorerst aber nur in Großbritannien und den USA.

ebay: Android-App erhält Holo-Interface

Mit Version 2.2 ist auch die offizielle im Holo-Zeitalter angekommen. Das seit der vergangenen Nacht im Play Store verfügbare Update aktualisiert die Optik weiter Teile der Anwendung; insbesondere die Ansichten Home, Bezahlen und Einkaufswagen erstrahlen im Holo-Look. Während ebay mit bunten Schaltflächen durchaus noch eigene Akzente setzt, sind die Buttons insgesamt flach, Ansichten in wischbare Tabs unterteilt und das App-Icon in der Action-Bar dient zur Rücknavigation. Eine für Tablets optimierte Version, wie sie beispielsweise für iOS verfügbar ist, bleibt ebay jedoch weiterhin schuldig.

ebay-holo-screenshots

Der oben genannte Menüpunkt Einkaufswagen stellt ebenso ein neues Feature dar, welches bislang allerdings nur in den USA und Großbritannien verfügbar war. Ähnlich einem regulären Online-Shop kann man in diesen Ländern nun auch auf ebay Artikel verschiedener Anbieter in seinen virtuellen Einkaufswagen legen und alle Posten auf einmal bezahlen — für ebay-Shop-a-holics sicherlich eine sinnvolle Bereicherung. Zudem wird der Einkaufswagen über alle Plattformen hinweg synchron gehalten, der zu Hause begonnene Einkauf kann also unterwegs komfortabel auf dem Smartphone fortgesetzt werden.

Download:

Nutzt ihr ebay auf eurem Smartphone oder Tablet? Sagt euch die neue Oberfläche zu? Und kauft ihr so häufig dort ein, dass ihr von dem Einkaufswagen-Feature profitieren würdet? Meinungen und Wünsche wie immer in die Kommentare.

Weitere Themen: ebay

Neue Artikel von GIGA ANDROID