eBay kündigt neue Zahlungsabwicklung für Käufer und Verkäufer an

Hüseyin Öztürk
4

Am heutigen Tag hat eBay für seinen deutschen Online-Marktplatz eine neue Zahlungsabwicklung angekündigt. Demnach werden in Zukunft Käufer eines Produktes, das auf eBay.de erworben wurde, das Geld nicht wie gehabt an den Verkäufer, sondern an eBay überweisen, die wiederum den Verkäufer auszahlen.

eBay kündigt neue Zahlungsabwicklung für Käufer und Verkäufer an

Die neue Zahlungsabwicklung soll ab diesem Sommer eingeführt werden und das bisherige Modell ersetzen. Mit diesem Schritt will der weltweit agierende Online-Marktplatz seinen Käufern größeren Schutz und mehr Konsistenz beim Handel auf eBay bieten. Dadurch dass nicht mehr direkt an den Verkäufer bezahlt wird, erhöht sich die Sicherheit, auch die Ware zu erhalten für die man gezahlt hat. Sollte trotz Bezahlung keine Ware geliefert werden oder stark von der Artikelbeschreibung abweichen, erhält der Käufer unabhängig von der Zahlungsmethode den Kaufpreis inklusive Versandkosten von eBay zurück.

“Mit der neuen eBay-Zahlungsabwicklung werden wir unseren Käufern ein noch sichereres und konsistenteres Einkaufserlebnis bieten können”, so Martin Barthel Director Buyer Experience bei eBay. “Den Käufern wird für jeden Artikel die gleiche Auswahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen, und wir werden für alle Artikel, bei denen die Bezahlung der Käufer an eBay erfolgt, einen vollumfassenden Käuferschutz anbieten können. Mit der neuen Zahlungsabwicklung stärken wir das Vertrauen der Käufer und erhöhen so auch die Verkaufschancen unserer Verkäufer.”

Mit der Einführung der neuen Zahlungsabwicklung können die Käufer bei der Zahlungsmethode zwischen PayPal, Banküberweisung, Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift sowie dem Zahlungsdienstleister Skrill (früher Moneybookers) wählen. Nachdem das Geld bei eBay eingegangen ist, wird der Verkäufer benachrichtigt und aufgefordert die Ware an den Kunden zu verschicken. Nach Erhalt der Ware durch den Kunden hat der Verkäufer die Möglichkeit sein Geld auf sein Bank- oder PayPal-Konto überweisen zu lassen.

Wie weiter mitteilt, befindet sich die neue Zahlungsabwicklung bereits seit August 2011 als Pilotprojekt im Testbetrieb. Sie kommt bei allen Verkäufer-Konten zum Einsatz, die nach diesem Zeitpunkt eingerichtet wurden und Artikel bei eBay.de zum Verkauf angeboten haben. Insgesamt sollen bereits 500.000 Verkäufer-Konten an der neuen Zahlungsabwicklung teilnehmen.

Weitere Themen: ebay

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz