Macintosh Portable: Computergeschichte auf eBay

Sebastian Trepesch
22

Wahren Retro-Fans reicht weder die iPhone-Kassettenhülle, noch eine Vintage Camera App. Wahre Retro-Fans möchten mit Originalprodukten in längst vergangene Zeiten reisen. Die späten 80er Jahre lassen sich zum Beispiel mit einem Prototyp des ersten tragbaren Macintosh-Computers illustrieren. Jetzt auf eBay, 1.750 US-Dollar Startgebot. Ein Schnäppchen, im Vergleich zum Originalpreis.

Noch hat kein Apple-Fan ein Gebot für den Macintosh Portable auf eBay abgegeben. Vielleicht, weil der Mindestpreis hoch ist, vielleicht, weil sich das Gerät nicht einmal einschalten lässt. Laut Auktionsbeschreibung könnte das Problem an der Batterie liegen.

Die Auktion läuft noch vier Tage.

Der Macintosh Portable gilt laut 9to5mac als Vorreiter für die heutigen Laptops. Die Seite bemerkte, dass bei dem Prototype auf eBay der Trackball als Mausersatz auf der linken Seite eingebaut war, während er im endgültigen Produkt rechts angeordnet war. Update: Ein Kommentarschreiber machte uns darauf aufmerksam, dass der Trackball rechts oder links platziert werden konnte.

1989 wurde der Mac eingeführt, zwei Jahre später wieder aus dem Programm genommen. Angeblich soll eine Batterieladung zehn Stunden gehalten haben. Ein Erfolgsschlager wurde der tragbare Rechner trotzdem nicht. Grund könnten der Preis von 6500 US-Dollar, das Gewicht von rund sieben Kilo und bessere Alternativprodukte gewesen sein. Der Rechner hatte 16 Megaherz CPU und eine Display-Auflösung von 640 x 400 Pixel, und wird (leider) nicht mehr auf der macnews.de-Gebrauchtpreisliste geführt.

Weitere Themen: ebay

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });