Commandos: Strike Force angekündigt – Taktik ade? Commandos: Strike Force angekündigt

von
Leserbeitrag

(Yves) Das Commandos-Universum scheint bald um einen weiteren Titel zu expandieren. Diesmal wird die Taktik jedoch nicht aus der Vogelperspektive zu lenken und beobachten sein, sondern ein Genrewechsel steht an. Publisher Eidos und Entwickler Pyro Studios sind auf den Ego-Shooter Geschmack gekommen.

Commandos: Strike Force angekündigt – Taktik ade? Commandos: Strike Force angekündigt

Nachdem schon im Juni Gerüchte über einen neuen “Commandos”-Titel aufkamen, hat “Eidos” nun den neuen Teil “Commandos: Strike Force” offiziell angekündigt. Auf die Jagd geht Ihr wieder mit den alten Bekannten Green Beret, den Scharfschützen und dem Spion. Und dies nicht einzeln, sondern gemeinsam. Denn Ego-Shooter unüblich, wird das Spiel eher zu einem Multi-Shooter, da ein ständiges Wechseln der Charaktere während Eurer Mission möglich ist – nicht nur im Mehrspieler-Modus. Somit fällt beim Genrewechsel der Taktikteil keinesfalls in Ungnade. Schauplatz des Geschehens wird wieder einmal der Zweite Weltkrieg sein und die Geschichte wird Euch unter anderem nach Frankreich, Russland und Norwegen führen. Neben dem spannenden Singleplayer-Modus, werden auch Mehrspieler-Modi mit von der Partie sein. Leider ist dazu noch nichts Genaueres bekannt.

Der Genre-Wechsel wird den Weg auf alle Plattformen finden. Der Release wird für das Frühjahr 2005 angepeilt. Erste Screenshots lassen Hoffnung aufkommen und verlangen nach mehr. Diese gibt es wie immer bei unseren “Shots’n'Pics”, alles Weitere auf unseren RELATED LINKS.

Weitere Themen: Thief: The Dark Project, Thief: Deadly Shadows, Deus Ex 3 – Human Revolution Demo, Eidos Interactive


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz