Hitman - Abscondence - Eidos veröffentlicht erste News

Leserbeitrag

Im Dezember 2008 soll es weitergehn in der Hitman Saga…Abscondence soll der neue, grafisch aufgepeppte, Titel heißen. Eidos hielt sich bis jetzt sehr bedeckt über ihren Agent 47.

Der nun 5te Teil der Reihe knüpft an keinen der Vorgänger an und hat seine eigene Geschichte, in der, der Spieler mit völlig neuen Animationen mehr Bewegungsfreiheit und Fähigkeiten hat, z.B: in der Beseitigung von Leichen oder im Nahkampf.

Grafisch wird die Glacier Engine weiter benutzt, aber wurde auf aktuelle Grafikkarten angepasst, so sollen die Licht- und Schatteneffekte realistischer dargestellt werden und auch von DirectX9 auf DirectX10 wahlweise umgestellt werden können.

Natürlich wurde auch schon nach einer Multiplayeroption gedacht, aber wie auch schon in den Vorgängern wird keiner gestellt, Eidos hat aber schon über einen Koop-Modus nachgedacht.

Diesmal soll man sogar die Polizei verwirren können, indem man die Opfer so eliminiert, als sehe es wie Selbstmord aus.

Weitere Themen: Deus Ex 3 - Human Revolution Demo, Thief: The Dark Project, Thief: Deadly Shadows, Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz