Square Enix – Eidos auch nach Übernahme weiterhin unabhängig

von
Leserbeitrag

Nun gehört Eidos zum Puplisher Square Enix. Doch einschränken möchte sich Eidos nicht.

Atmosphäre und Management von Eidos würden einfach gut zu Square Enix passen, so der Pressesprecher Phil Rogers.

Also wird Eidos auch weiterhin weitgehenst unabhängig von Puplisher Square Enix ihre Spiele entwickeln können.
Auf Titel wie Tom Raider müssen wir daher wohl nicht verzichten.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Thief: The Dark Project, Thief: Deadly Shadows, Deus Ex 3 – Human Revolution Demo, Square Enix


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz