In Kanada, genauer in den Entwicklerstudios von Eidos Montreal köchelt derzeit ein neues Spiel, das einer "bekannten Marke" entstammen soll. Worum es sich handelt? Wir haben einige Mutmaßungen.

Eidos Montreal - "Bekannte Eidos-Marke" erhält neues Spiel

Eidos Montreal ist derzeit an der Entwicklung der beiden Spiele „Deaus Ex: Human Revolution“ und „Thief 4“ beschäftigt. Hinter verschlossenen Türen und verhangenen Fenstern wird allerdings derzeit auch noch an einem AAA-Titel gewerkelt.

Neben „Tomb Raider“ und „Hitman: Absolution“, die ebenfalls derzeit unter Eidos‘ Namen entwicklet werden, gäbe es immerhin noch zwei der bekanntesten Titel des Studios: „Commandos“ und „Legacy of Kain“. Sollten es etwa die beiden dann auch nicht sein, sitzt Eidos ja auch noch seit einiger Zeit auf „Project I.G.I.“, „Rogue Trooper“, „Fighting Force“, „Kane & Lynch“, „Just Cause“ und „Battlestations“.

Möglich wäre natürlich ein neues „Legacy of Kain“, doch ist Entwicklerstudio Crystal Dynamics derzeit mit dem „Tomb Raider“-Reboot gänzlich ausgelastet. Auch könnten wir uns gut ein „Commandos 4“ von den Pyro Studios vorstellen.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link