Alarmstufe Rot 3: Uprising - Add-On kommt im März

Leserbeitrag
12

(Björn) Eine gute Nachricht für alle Freizeit-Generäle: Soeben hat Electronic Arts mit “Alarmsufe Rot 3: Uprising” ein Add-On für den aktuellen Teil der “Command & Conquer”-Reihe angekündigt, das bereits im März diesen Jahres als digitaler Download für den PC verfügbar sein soll.

Die Geschichte der einzelnen Fraktionen aus “Alarmstufe Rot 3″ wird dabei in drei neuen Kampagnen fortgesetzt. In einer vierten Bonuskampagne wird zudem die Entstehung des Reichs der aufgehenden Sonne, das im dritten “Alarmstufe Rot”-Teil seine Premiere feierte, etwas genauer beleuchtet. Zudem wird es insgesamt elf frische Einheiten und den brandneuen Commander’s Challenge-Modus geben, in dem ihr eure Fähigkeiten als Stratege in 50 Herausforderungen, unter jeweils einzigartigen Bedingungen, beweisen müsst.

Die Story wird dabei natürlich wieder in den gewohnten herrlich-trashigen Zwischensequenzen weitererzählt, in denen sich wieder zahlreiche Hollywood-Schauspieler die Ehre geben.

Da es sich bei der Erweiterung um ein Stanalone-Add-On handelt, wird man nicht einmal die Vollversion benötigen, um sie spielen zu können. Wir dürfen also gespannt sein, welche neuen Herausforderungen die virtuellen Schlachtfelder von “Alarmstufe Rot 3: Uprising” ab März für uns bereit halten werden.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz