Doppelte News, nicht freigeben - EA kauft Social Gaming Unternehmen

Leserbeitrag

Das Entwicklerstudio KlickNation, welches für die Facebookspiele SuperHero City und Age of Champions verantwortlich ist, wird in Zukunft unter den Namen BioWare Sacramento seine Social Network Spiele produzieren.

Doppelte News, nicht freigeben - EA kauft Social Gaming Unternehmen

Nachdem die Fusion vonstatten gegangen ist, wird BioWare Sacramento mit dem Social Network Team von Bioware zusammenarbeiten. Geplant ist ein neuer Geschäftsabschnitt in BioWare, der sich zukünftig BioWare Social nennen wird.

BioWares Senior Vizepräsident und GameMaster Dr. Ray Muzyka äußerte sich über diese Fusion sehr positiv. Seiner Meinung nach entwickle KlickNation äußerst innovative und fesselnde RPG und würden in das bisher bestehende EA-Team perfekt reinpassen. Das neue BioWare Social wird sich gerade an die Spieler richten, die nach hochqualitativen Spielen auf den Social Networks Seiten wie Facebook suchen.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz