EA - weitere Entlassungen

Leserbeitrag
11

(Geoffrey) Auch Electronic Arts möchte mehr sparen und kündigt weitere Mitarbeiter. Betroffen sind vor allem die Bereiche Qualitätssicherung und Kundenservice. 21 Mitarbeiter des MMORPG-Entwickler Mythic Entertainment sind ebenfalls entlassen worden. Desweiteren möche Electronic Arts auch beim Sportspielstudio EA Tiburon Mitarbeiter kündigen. Nach Gerüchten müssen bis Ende März weitere 350 Mitarbeiter um ihren Job bangen.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz