EA - Zahlen zum 2.Quartal veröffentlicht

Leserbeitrag
2

Der Publisher Electronic Arts hat seine Zahlen für das 2.Geschäftsquartal veröffentlicht. Diese gehen vom 1.Juli 2010 bis zum 30.September 2010.  Hierbei hat EA einen Nettoverlust von 143 Millionen Euro zu verzeichnen, jedoch ist dies zum Vorjahr um satte 49% weniger. So lag der Umsatz bei 449 Millionen Euro. Das bedeutet, dass dieser Wert um 20% unter dem des Vorjahres ist.

Im nächsten Quartal könnte EA in die schwarzen Zahlen rutschen, denn dann sind auch Kassenschlager wie FIFA 11 und Need for Speed und auch das Weihnachtsgeschäft dabei.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz