Electronic Arts - EA baut Arbeitsplätze ab

Leserbeitrag
2

Aufgrund schlechten Verkaufszahlen und einem Verlust von 310 Millionen Dollar will EA Arbeitsplätze abbauen. Im zweiten Geschäftsquartal plant der Spielegigant Electronic Arts bis zu sechs Prozent seiner Arbeitsplätze abzubauen.
Diese sechs Prozent entsprechen 500 bis 600 Arbeitsplätze.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz