Electronic Arts - Erwirbt Bourne-Lizenz

Leserbeitrag

Die Bourne-Spiele werden demnächst von einem anderen Publisher an den Markt gebracht. Wer ist der neue Vertreiber? Narürlich Electronic Arts, nach einem unterzeichneten Kooperationsvertrag mit Ludlum Entertainment erwarb sich der Software-Riese die Lizenz der Bourne-Titel.

Bereits jetzt soll sich schon ein weiterer Bourne-Titel bei Starbreeze in der Mache befinden. Diese machten sich mit The Cronicles of Riddick einen Namen.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz