Electronic Arts - John Schappert heuert bei Zynga an

Leserbeitrag

Wie Reuters berichtet, verlässt John Schappert den Publisher Electronic Arts. Der Chief Operating Officer hat am Montag seinen Posten verlassen und wird in Zukunft beim Social Games Entwickler Zynga arbeiten, welche Position er beim Studio hinter Spielen wie Farmville einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Schappert arbeitet seit 1991 bei EA, verließ das Unternehmen allerdings bereits einmal um bei Microsoft als Corporate Vice President tätig zu sein. 2009 kehrte er zum Publisher aus Kalifornien zurück.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Zynga

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz