Electronic Arts - Plante Irakkrieg Shooter

Leserbeitrag

Plante Branchenriese Electronic Arts einen Shooter zum Irakkrieg? Das behauptet Danny Bilson, seines Zeichens früherer Mitarbeiter des Unternehmens.

Der jetzige Publishing Boss bei THQ reiste seinerzeit nach Großbritannien um mit Partner über das Projekt zu reden:

”Als ich bei meinem alten Arbeitgeber war, musste ich zur Zeit des Irakkriegs ins Vereinte Königreich um Pläne für ein neues Spiel durchzusprechen, .”

Aufgrund der Brisanz des Themas wurde die Idee letztlich verworfen, auch wenn das Spiel zum derzeitigen Zeitpunkt bereits recht gut strukturiert war. Schließlich veröffentlicht der Publisher nun im Oktober das neue Medal of Honor, welches mit dem Afghanistankrieg ein nicht minder brisantes Thema als Grundlage hat.

Spiele mit dem Wüstenkrieg als Hintergrund scheinen es also nicht leicht zu haben, das von der CIA mitfinanzierte Six Days in Fallujah steht des öfteren in den Schlagzeilen. Der ehemalige Publisher Konami hatte vor einiger Zeit Abstand von einer Veröffentlichung des Spiels genommen, welches sich aber weiterhin in Entwicklung befinden soll.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz