Electronic Arts - Publisher schließt Deal mit Zack Snyder ab!

Leserbeitrag

Wie auf Variety.com zu lesen ist, hat Electronic Arts einen Deal mi dem Regisseur Zack Snyder abgeschlossen. Bekannt ist Snyder durch Filme wie: ”300” oder den demnächst erscheinenden ”Watchmen”.

Abgemacht ist, dass Snyder 3 Spiele für EA entwickeln soll. Dafür sollen im Gegenzug Filmumsetzungen zu den Spielen erscheinen. Diese sollen dann von Snyders Label: ”Cruel & Unusual Films” heraugebracht werden.

Genauso wie Steven Spielberg, wird Snyder seine Spiele im EA Los Angelese Studio produzieren.
Mit Spielberg wurde schon 2005 ein Deal abgeschlossen. Im Ramen dieses Deals enwickelte er ”Boom Blox” für die Wii.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz