Electronic Arts - Schließt Mercenaries-Entwickler

Leserbeitrag
4

EA kaufte vor drei Jahren das Entwicklerstudio Pandemic auf. Seit heute ist bekannt das es geschlossen wird. Spiele wie Full Spectrum Warrior, Mercenaries und Star Wars: Battlefront wurden von Pandemic entwickelt. The Saboteur war zur Zeit in Entwicklung. Dieses Spiel wurde mittlerweile von einem anderen Studio übernommen.

200 Leute werden durch die Schließung Arbeitslos. Die drei Gründungsmitglieder Josh Resnick, Andrew Goldman und Greg Borrud werden weiter beschäftigt. BiA-Macher Gearbox nimmt manche Mitarbeiter auf.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz