Electronic Arts - Weitere Game-Server werden abgeschaltet

Leserbeitrag

Bereits schon im Januar hat Electronic Arts einige Spiele von der Online-Liste genommen. Zahlreiche Titel von älteren Xbox- und PS2-Titeln sowie von aktuellen Konsolen sind im Januar schon abgeschaltet worden. Nun sollen ab Mitte März weitere Spiele folgen, aber nicht von älteren Plattformen, sondern auch von neueren Spielen sind von dieser Maßnahme betroffen. Nun wurde vom US-Publisher bestätigt, dass die hauseigenen Online-Titel nur 0,3 Prozent der Community ausmachen.

Folgende Titel werden ab dem 16. März vom Netz genommen:
- Def Jam: Icon (PS3, X360)
- Der Pate 2 (PS3, X360)
- Der Herr der Ringe: Die Eroberung (PC, PS3, X360)
- Mercenaries 2: World in Flames (PC)
- Need for Speed: Carbon (PSP)
- Need for Speed: ProStreet (PSP)
- Die Simpsons: Das Spiel (PS3, X360)

Ob noch weitere Spiele folgen ist noch unbekannt.

Weitere Themen: Server, Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz