Mercenaries 2: World In Flames - Benzinaktion legt Verkehr lahm

Leserbeitrag

Eine gut gemeinte Aktion von EA legt für ein paar Stunden den Verkehr in London lahm. Für das Spiel Mercenaries 2: World In Flames lockte der Publisher mit Kraftstoff im Wert von 20.000 Britischen Pfund. Stunden vorher bildeten sich lange Schlangen und nach 4,5 Stunden Chaos beendeten die Behörden das Spektakel. Zu diesem Zeitpunkt wurden nur 11.000 Pfund in Form von Benzin verschenkt. Trotzdem zahlte sich die Promotion wahrscheinlich für EA aus:

Donna Lashley, 41, from Crouch End had been waiting for 40 minutes to fill up her car.
She said: I think it’s a brilliant promotion. I don’t see it becoming a full-time thing, but I think it’s a great idea – I’ll be telling my sons about the game.

Weitere Interviews gibts mit einem Klick auf die Quelle

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz