NBA Elite 11 - "Es wäre ein schlechtes Spiel geworden"

Leserbeitrag

Andy Wilson von EA Sports äußerte sich nun im Interview mit IGN zu den

Gründen der Einstellung von NBA Elite 11. So sei der Titel schlicht und ergreifend zu schlecht gewesen.

”Wir sind stolz darauf die Entscheidung gemacht zu haben, etwas das nicht gut ist nicht zu veröffentlichen. Letzlich wäre es nur ein schlechtes Spiel geworden.”

”Ich denke das unser Ziel, die Art wie die Leute Basketball-Spiele spielen neu zu erfinden und dem Gamer viel mehr Kontrolle über die Ereignisse auf dem Bildschirm vor ihm zu geben,mehr Zeit in Anspruch nahm als wir dachten”, so Wilson weiter.

Ursprünglich sollte NBA Elite 11 im Oktober erscheinen. NBA Elite 12 wird nun von den Madden-Machern Tiburon entwickelt.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz