Skate 2 - Kniet nieder vorm neuen König auf dem Board

Leserbeitrag
12

Schon der erste Teil von Skate hat Spieler und Kritiker begeistert. Eine völlig neue Steuerung, einige neue Ideen und ein netter Editor für eigene Videos sind da nur ein paar Gründe für den Erfolg. Mit Skate 2 wollen die Entwickler von EA Black Box alles noch besser machen und es scheint ihnen auch zu gelingen.

Im Own the Spot-Modus dürft ihr Rampen, Tische und Rails so plazieren wie ihr es für richtig haltet. Das Ganze macht ihr nicht in einem seperaten Editor, sondern direkt an Ort und Stelle. Steigt vom Board ab, verrückt ein paar Rampen, probiert diesen Spot aus und stellt ihn anderen Skatern zur Verfügung. Ihr habt aber genauso die Möglichkeit euch Spots anderer Spieler runterzuladen.

Auch die Grafik wurde noch einmal aufpoliert. Davon könnt ihr euch selber überzeugen, wenn ihr die Quelle ansteuert und euch das Videotagebuch der Entwickler anschaut. Die Quelle verrät auch noch Einzelheiten über den knochenbrecherischen Hall of Meat-Modus und den Termin für die Demo!

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz