Tiger Woods - EA setzt weiter auf den Golf-Star

Leserbeitrag
1

Für Tiger Woods liefen die letzten Wochen eher weniger gut. Durch den Skandal den er verursachte, verlor er einige Sponsoren. Trotz dem will EA-Sports-Präsident Peter Moore weiterhin mit Tiger Woods kooperieren und die Reihe Tiger Woods PGA Tour nicht einstellen.

,,1997 wählten wir eine Partnerschaft mit Tiger, weil wir in ihm den besten der Welt, den talentiertesten und aufregendsten Golfer sahen. Wie er selbst zugibt, hat er natürlich einige Fehler gemacht. Aber ungeachtet dessen, was in seinem Privatleben passiert und ungeachtet der Tatsache, sich eine private Auszeit vom Sport zu nehmen, ist Tiger Woods noch immer einer der größten Athleten der Geschichte.”, so Peter Moore.

Die offene Beta zu Tiger Woods PGA Tour Online startet noch diesen Monat.

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz