EA Sports - Neues Achievement-System und Spielerprofile geplant

Jonas Wekenborg
1

Wie EA Sports-President Peter Moore gestern bei der MI6 Game Marketing Konferenz bekanntgab, plane man beständige Spielerprofile und ein neues umfangreiches Achievement-System. Demnach soll es künftig für alle Spiele, unabhängig von der Plattform Erfolge zum Sammeln geben.

EA Sports - Neues  Achievement-System und Spielerprofile geplant

Moore sprach davon, dass EA Sports eine Basis für Spieler schaffen wolle, in der man von jedem Ort aus, unabhängig von der genutzten Konsole und egal bei welchem Spiel auf sein Profil zugreifen könne und Achievements mit Spielern auf der ganzen Welt teilen könnte. Besonders daran ist, dass man dies spielübergreifend angehen möchte, das heißt die Erfolge aus dem Spiel des Vorjahres in dasneueste zu übernehmen.

It’s no longer “buy Madden 11 and then buy Madden 12 and start from scratch”, sagte Moore. It is “take everything that you’ve done and migrate it and move it along”.

Geplant sind diese Profile derzeit nur für Spiele von EA Sports, doch sagte Moore weiter, dass man dieses Konzept früher oder später bei allen Electronic-Arts-Titeln einführen werde und zum Teil der Firmenphilosophie machen wollte.

Quelle: www.joystiq.com

Weitere Themen: Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz