EA: “Wir haben eine starke Partnerschaft mit Nintendo”

von

Was haben Army of Two: The Devil’s Cartel, Dead Space 3, Crysis 3, Fuse und Battlefield 4 gemeinsam? Richtig, alle Spiele stammen von EA – und haben keine Wii U Version. Der Publisher verspricht jedoch, dass man die Nintendo-Plattform weiterhin unterstützen wird.

EA: “Wir haben eine starke Partnerschaft mit Nintendo”

Nachdem jetzt auch die US-Cashcow Madden 25 nicht auf der Wii U erscheinen wird, fragt man sich, ob der Publisher der Plattform bereits komplett abgeschwört hat. Schließlich ist bisher keine der EA-Titel des Jahres für den Nachfolger der Wii erschienen.

“Wir werden 2013 keine Wii U Version von Madden NFL veröffentlichen”, heißt es in einem Statement gegenüber NintendoWorldReport. “Jedoch haben wir eine starke Partnerschaft mit Nintendo und werden weiterhin Möglichkeiten untersuchen, um Nintendo Fans mit zusätzlichen Madden NFL Produkten zu versorgen.”

EA wird also weiterhin Spiele für die Wii U veröffentlichen… vielleicht.

Via: MCV

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Electronic Arts

Weitere Themen: Nintendo Wii U, Dungeon Keeper, FIFA 15, Die Sims 5, Dawngate, Shadow Realms, Star Wars: The Old Republic, Die Sims 4, Battlefield Hardline, Electronic Arts


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz