EA: Zukünftig alle Titel mit Microtransactions

von

Bei Dead Space 3 war es ja so unglaublich beliebt, also macht EA weiter. Der Publisher wird zukünftig jeden seiner Titel mit Microtransactions ausstatten.

EA: Zukünftig alle Titel mit Microtransactions

Bei FIFA ist das Ultimate Team bereits fester Bestandteil und auch in den anderen großen Franchises dürfte man in Zukunft Microtransactions erwarten. EA CFO Blake Jorgensen sprach auf der Morgan Stanley Technology, Media, and Telecom Conference über die Pläne und Verbesserungen des Unternehmens in Sachen Microtransactions.

“Wir werden in allen Spielen die Möglichkeit einbauen, zwischendurch für Sachen zu bezahlen”, so Jorgensen laut Develop. “Und Verbraucher genießen und nutzen diesen Weg. (…) Das Team von CTO Rajat Taneja hat ein unglaubliches Backend gebaut, durch welches wir dies deutlich profitabler managen können. Wir haben zuvor eine Menge Outsourcing in diesem Bereich betrieben und jetzt machen wir alles In-House.”

Via: OXM

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Electronic Arts

Weitere Themen: Dungeon Keeper, Battlefield Hardline, Plants vs. Zombies 2, Die Sims 3: Roaring Heights, Plants vs. Zombies: Garden Warfare, Need for Speed Rivals, Star Wars: The Old Republic, Need for Speed: Most Wanted, Die Sims 4, Electronic Arts


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz