Fuse: Release wird verschoben

Maurice Urban

Electronic Arts hat im Rahmen der aktuellen Quartalszahlen die bereits vermutete Verschiebung von Fuse bestätigt. Der Koop-Shooter von Insomniac Games kommt etwas später.

Fuse: Release wird verschoben

Chief Financial Officer Blake Jorgensen bestätigte die Verschiebung von Fuse im Investor Call. Ursprünglich sollte der neue Titel von Insomniac Games im März erscheinen.

Anscheinend möchte man dem Entwicklerteam aber noch etwas mehr Zeit zum Feintuning geben und das Spiel nicht im selben Zeitraum mit Blockbustern wie Bioshock Infinite veröffentlichen. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2014 (April-Juni 2013) soll Fuse nun erscheinen, einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Weitere Themen: Madden NFL 18, Die Sims 4, Dragon Age 4, Anthem, NBA Live 18, A Way Out, Need For Speed: Payback, Star Wars: Battlefront 2, FIFA 18, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES