Gamescom 2012: Die EA Pressekonferenz

Maurice Urban

Was wäre die gamescom ohne Electronic Arts? Der Branchenriese ist in Köln selbstverständlich wieder vertreten und  veranstaltet bereits heute eine Pressekonferenz.

Gamescom 2012: Die EA Pressekonferenz

Um 16:00 Uhr startet die EA PK, welche ihr auch online per Livestream verfolgen könnt. Uns erwarten eine Menge Trailer, schließlich wartet der Publisher mit zahlreichen Titeln wie Need for Speed: Most Wanted, Crysis 3, Sim City und vielen mehr auf.

Zudem verspricht man uns ein paar Überraschungen – vielleicht kündigt man ja wirklich Half-Life 3 und/oder Dragon Age 3 an. Sobald etwas passiert, erfahrt ihr es natürlich hier.

 Updates:

Gerade zu sehen: Der erste Trailer zu Army of Two: The Devil’s Cartel. Koop-Action, explodierende Helikopter und natürlich Dubstep. In einer Gameplay-Demo zeigt man uns das neue Overkill Feature: Tötet Gegner um die Overkill-Leiste aufzufüllen und dann noch mehr Zerstörung anrichten zu können.

EAs Peter Moore und Jens Uwe Intat werden von NHL 13 General Manager Dean Richards überrascht – in voller Eishockey-Ausrüstung. NHL 13 soll natürlich besser und größer als je zuvor werden und wird auch zahlreiche europäische Ligen beinhalten. Eine NHL 13 Demo kommt am 21. bzw. 22. August für Xbox Live und PSN.

Jetzt gibt’s einen Trailer zum Multiplayer-Modus von Need for Speed: Most Wanted. Fast alle Autos im Spiel sollen euch von Anfang an zu Verfügung stehen – kein nervendes Freischalten mehr. In einer Gameplay-Demo präsentiert man die neuen Autolog-Features.

Executive Producer Greg Goodrich spricht nun über Medal of Honor: Warfighter. Ein Trailer darf natürlich auch nicht fehlen, gezeigt wird der Fire-Team Koop-Modus.

Peter Moore spricht über The Simpsons: Tapped On, welches ab sofort kostenlos für iOS erhältlich ist.

EAs Downloadplattform Origin kommt auf den Mac. Who cares….Zudem wird es ein paar neue Features wie Achievements und Challenges geben.

Neues Thema: Das SimCity Reboot. Maxis bietet komplette Entscheidungsfreiheit beim Städtebau: Industriestadt, Glücksspielparadies oder Universitätsstadt – ihr habt die Wahl. SimCity World soll dabei alle Spieler miteinander verknüpfen – wie das Ganze funktioniert, zeigt ein neuer Trailer. SimCity erscheint im Februar für PC und Mac, ab sofort kann man sich zudem für die Beta anmelden.

Battlefield 3 bekommt die erwartete Premium Edition: Das Hauptspiel + alle DLCs für 60€. Der nächste DLC (Armored Kill) erscheint im September, zuerst für PS3-Nutzer.

Next Up: Crysis 3. Trailer und ein Vorgeschmack auf den neuen Multiplayer-Modus “Hunter”: Hier startet eine kleine Gruppe von Jägern gegen ein größeres Team von CELL-Einheiten. Für jeden ausgeschalteten Gegner wird dem Hunter-Team ein neues Mitglied hinzugefügt.

Jetzt geht’s um Star Wars: The Old Republic. Bioware Austin GM Matthew Bromberg enthüllt ein paar Details zu den kommenden Updates, ein kleines Video gibt es natürlich auch.

Dead Space 3. Viscerals bisher “größtes Spiel” führt ein neues Weapon Crafting System ein. Eine Gameplay-Demo gibt es auch, Isaac befreit sich hier aus dem gerade abstürzenden Raumschiff. Release ist am 8. Februar.

Andrew Wilson von EA Sports ist da und spricht über FIFA 13. Durch das neue Feature “Match Day” werden nun auch Geschehnisse der echten Welt in das Spiel eingebunden – die Kommentatoren sprechen so etwa über Verletzungen oder erzielte Tore. Zudem wird auch die Form der Spieler an ihre virutellen Ebenbilder weitergeleitet. Am 11. September kommt die Demo.

Das wars. Auf http://www.ea.com/gamescom wird es in Kürze ein Replay geben.

Weitere Themen: gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Need for Speed Underground 2, Army of Two: The Devil's Cartel, Crysis Wreckage, Crysis 3, Fussball Manager 12 Demo, Dead Space 3, Dead Space 3 Demo, Crysis 2 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz