Square Enix in Kauflaune - Übernahme von Tecmo

Leserbeitrag

Wie Reuters soeben berichtete, hat das Unternehmen Square Enix, welches unter anderem für das Spiele Final Fantasy bekannt ist, Interesse am für Dead or Alive verantwortlichen Unternehmen Tecmo. Das Angebot, welches am 4. September ausläuft und nicht verlängert werden soll, nennt einen Kaufpreis von umgerechnet rund 70 Millionen Euro für mehr als die Hälfte der Aktien von Tecmo. Als Begründung nennt Square Enix die wachsende Toleranz für die Spielebranche weltweit und den bevorstehenden Wendepunkt, der entscheiden wird, ob Japan ein Teil des Kerns bleiben wird!

Weitere Themen: Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz