Square Enix - Neues Studio in Kanada in Planung

Leserbeitrag

Der japanische Publisher Square Enix plant wohl die Gründung eines neuen Studios. Nachdem man bereits mit Eidos – Square Enix übernahm das Unternehmen 2009 – in Kanada vertreten ist, plant man dort nun die Eröffnung eines weiteren Büros.

Als mögliche Standorte nennt lapresseaffaires Vancouver, Toronto und das im französischsprachigen Québec gelegene Montréal. Square Enix soll sich bereits in Verhandlungen mit der dortigen Regierung befinden, um Subventionen für das geplante Studio auszuhandeln.

Als Ausweichplan liebäugelt man bei den Japanern auch mit den Standorten Raleigh, Atlanta und Orlando in den USA. Seine Türen öffnen soll die neue Entwicklerschmiede im Jahr 2012 und ca. 100 Leuten eine Arbeit bieten. In Kanada haben sich bereits zahlreiche andere Publisher wie EA und Ubisoft niedergelassen, THQ eröffnet im Sommer ein weiteres Studio in Montréal.

Eidos Montréal werkelt derzeit an Deus Ex: Human Revolution, erscheinen soll das Spiel im August für PC, Xbox 360 und PS3. An welchen Projekten das neue Studio arbeiten soll ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz